News Flash:

50 Gefängnissjahre für doppelten Mord

11 Septembrie 2007
895 Vizualizari | 0 Comentarii
Constantin Wilhelm Lupescu und Paul Marian Holban, die Verbrechers des furchtbares Mord von Frumoasa, Iasi, wurden zu 27 Gefängnisjahren verurteilt. In 2005 haben die zwei Verdächtigen, zusammen mit Alexandru Stefan, einen doppelten Mord eingesetzt. Die Leidtragenden, Mihaela Filip und Ioan Stefan, wurden mit kaltem Blut getötet. Das Motiv: Alexandru Stefan, der Sohn des Leidtragende Ioan Stefan und der moralischen Hauptperson der Verbrechen, wollte das Vermögen des getotet Vater erben. Alexandru Stefan ist für Gesundheitmotive nicht eingesperrt worden. Die Familie von der getotete Frau hat eine Entschädigung von 3 Milliarden lei empfangt.
Distribuie:  
Incarc...

Realitatea.net

Din aceeasi categorie

Site-ul bzi.ro nu raspunde pentru opiniile postate in rubrica de comentarii, responsabilitatea formularii acestora revine integral autorului comentariului.

Mica publicitate

© 2017 - BZI.ro - Toate drepturile rezervate
Page time :0.1579 (s) | 22 queries | Mysql time :0.013071 (s)

loading...