News Flash:

Der Vorsitzende von Albiza Grenze bekommt ein 2

27 Iunie 2007
664 Vizualizari | 0 Comentarii
Die Zollbeamten von Albita weinen sich das der Vorsitzende der Grenze, Ghita Berbece, ersucht jede Monat von der arbeitersichten Vorsitzenden 600 Euro, von was sie von Bestechungsgelg gewinnen. Die Zollbeamten sind immer mehr unzufrieden, weil der Grenzevorsitzende diese "Protocoltaxe" von 400 zu 600 Euro gezuchtet hat.

Der Vorsitzende hat gesagt, das es ist ein Befel von die Grossten bekommt, von Stefan Diaconu selbst, der Vorsitzende der Nationalle Autoritat der Grenzen. Unter der Protektion der Anonimat, die Zollbeamten von Albita haben alles uber die illegalen Angellegenheiten der Zollbeamten un mehr gesagt, weil sie wollen nicht mehr ein Vorsitzende die inner Konflikten provokiert und hilft einige Pesonen, die Traffik mit Alcohool oder Zigaretten handeln, wichtige Arbeitplatzen aus der Grenze haben. Es ist alles uber Carmen Afloroaie, die im 1998 festgenojmen war, fur AlcohoolTraffik. Berbece ist also beschuldigt , dass er die Note 2,6 um einen Prufung fur Zollbeamten bekommt, aber er war bekommte einen Arbeitplatz wie Interimarzollbeamte an der ostliche Grenze Romanias.


Distribuie:  
Incarc...

Realitatea.net

Din aceeasi categorie

Site-ul bzi.ro nu raspunde pentru opiniile postate in rubrica de comentarii, responsabilitatea formularii acestora revine integral autorului comentariului.

Mica publicitate

© 2017 - BZI.ro - Toate drepturile rezervate
Page time :0.1685 (s) | 24 queries | Mysql time :0.020314 (s)

loading...