News Flash:

Das Paradies des Patriarchen

1 August 2007
649 Vizualizari | 0 Comentarii
Ein Kind, das von seinem frühe Kindheit gewusst hat, wie hart dieses Leben sein konnte, ein Mann , der nie vergisst hat, wie gut geschmeckt den Waschlappen von seiner Mutter gemacht, ein Freund der die Schafen auf den Feldern zusammen mit seinen Kameraden geweidet hatte. Ein Jugendlicher der , an nur 13 Jahren, an der Einsiedlei Sihastria Vorona, Botosani angekommen ist. Dort hatte er die Liebe für Gott entdeckt und sein Leben zu IHM gewidmet hat. 58 Jahre später, wurde dieser Kind der liebste Patriarch von der Orthodoxen Kirche geworden.
Daca ti-a placut articolul, te asteptam si pe pagina de Facebook. Avem si Instagram.
Distribuie:  

Realitatea.net

Din aceeasi categorie

Site-ul bzi.ro nu raspunde pentru opiniile postate in rubrica de comentarii, responsabilitatea formularii acestora revine integral autorului comentariului.

Mica publicitate

© 2017 - BZI.ro - Toate drepturile rezervate
Page time :0.1283 (s) | 22 queries | Mysql time :0.012301 (s)