News Flash:

Einigen Unionisten wollen den Rücktritt der Minister Adomnitei

31 August 2007
824 Vizualizari | 1 Comentarii
Die Leiter von der Nationalen Föderation für Erziehung stimmen mit der Entscheidung der Minister nicht,der die nationale Prüfung für die VIII Klasse beseitigt hatte . ". Der Minister hat die richtige Lösung nicht gefunden, weil die Situation mit oder ohne die nationale Prüfung gleich ist. Das Problem ist, dass die Grade, die den Studenten zur nationalen Prüfung erhalten, für den Durchschnitt des Grundschulenzyklus sehr wichtig sind sondern auch wenn sie zu Sekundärschule registrieren; es ist sehr unheimlich," hat Constantin Neacsu gesagt, Direktor der Nationalen Föderation für Erziehung. Gheorghe Izvoranu, der Leiter USLIP Iasi hat eine andere Meinung:" Es ist eine gute Idee , weil die Studenten Interesse für die ganzen Klassen, nicht nur für die Untersuchungsthemen zeigen müssen".
Daca ti-a placut articolul, te asteptam si pe pagina de Facebook. Avem si Instagram.
Distribuie:  

Realitatea.net

Din aceeasi categorie

Comentarii (1)

Sabina  | #17758
Was die Qualitaet der deutschen Fassung betrifft, sie entspricht der rumaenischen - leider nicht.
Sie koennten einen/eine anderen/andere Mitarbeiter/Mitarbeiterin suchen und finden...
In ceea ce priveste calitatea variantei germane, ea nu corespunde - din pacate - celei rimanesti. Ati putea cauta si gasi un alt colaborator...
Cu stima
Sabina
Adauga comentariu
Site-ul bzi.ro nu raspunde pentru opiniile postate in rubrica de comentarii, responsabilitatea formularii acestora revine integral autorului comentariului.

Mica publicitate

© 2017 - BZI.ro - Toate drepturile rezervate
Page time :0.1288 (s) | 22 queries | Mysql time :0.012522 (s)