News Flash:

Mehr Geld für den Paten

24 August 2007
903 Vizualizari | 0 Comentarii
Ein anderer Fehler der von Fene Grup Sa, der Firma des örtlichen Baron Relu Fenechiu gegeben ist, durch seine ehemaligen Inspektoren, jetzt Direktoren von einer Hauptinstitution des Staates geholft. Sc Fene Grup Sa wurde geladen, die Entschädigungen und die Reinlichkeit am Kulturellen Haus der Studenten zu machen , wo Direktor tatsächlich der Vetter des ehemaligen Präfekten von Iasi Radu Prisacaru, Adrian Caliman ist. Der Vertrag ist ein teures ein , 16 Milliarden lei. Fene Grup ist gelungt , den Vertrag zu erhalten nach dass die Firma die die Entschädigungen zuerst gemacht hat, Konstruktionen Ein Sa ein paar Zeiten bedroht wurde . Jetzt Fene Grup und Konstruktionen Ein Sa brüderlich den 16 Milliarden lei teilen . Adrian Caliman, der Direktor des Kulturellen Haus der Studenten Iasi hat erklärt, dass die zwei Firmen Frieden gemacht haben und das kein von den zweiten Verträgen, von Fene Grup oder Konstruktionen Ein Sa , aufgehobt wurde.
Distribuie:  

Realitatea.net

Din aceeasi categorie

Site-ul bzi.ro nu raspunde pentru opiniile postate in rubrica de comentarii, responsabilitatea formularii acestora revine integral autorului comentariului.

Mica publicitate

© 2017 - BZI.ro - Toate drepturile rezervate
Page time :0.3413 (s) | 24 queries | Mysql time :0.108823 (s)

loading...