News Flash:

Studenten mit Gedächtnisimplantaten

15 Februarie 2008
740 Vizualizari | 0 Comentarii
Sieben Jurastudenten von Al I Cuza Universität brauchten spezialisierte medizinische Bedienungen. Während der Prüfungsperiode, für nur 100 Euro, suchen Studenten häufig hörende Geräte auf, die in einem kaum erkennbaren Magnet bestehen, der innerhalb des Ohrs eingeführt kommt. Eine leichte und preiswerte Methode, während der Überprüfungen zu kopieren, aber nicht von den Ärzten angezeigt, weil manchmal der Magnet verstopft innerhalb des Ohrs bleiben können.
Daca ti-a placut articolul, te asteptam si pe pagina de Facebook. Avem si Instagram.
Distribuie:  

Realitatea.net

Din aceeasi categorie

Site-ul bzi.ro nu raspunde pentru opiniile postate in rubrica de comentarii, responsabilitatea formularii acestora revine integral autorului comentariului.

Mica publicitate

© 2017 - BZI.ro - Toate drepturile rezervate
Page time :0.1369 (s) | 22 queries | Mysql time :0.024693 (s)